www.spotlight-theater.de www.spotlight-theater.de www.spotlight-theater.de www.spotlight-theater.de
www.spotlight-theater.de
Der nackte Wahnsinn
Der Bürger als Edelmann
20 Jahre Spotlight
In achtzig Tagen um die Welt
Die Räuber
Figaros Hochzeit
Emilia Galotti
Eros und Psyche
15 Jahre Spotlight
Die Widerspenstige
Die Stadt der Hände
Zieh den Stecker...
Unter Geiern
Top Dogs
10 Jahre Spotlight
Die Physiker
Jedermann
Off Broadway
Herr Müller-Lüdenscheidt, bitte..
Der letzte Vorhang
Es war die Lerche
Schwarz auf Weiß
Studentenfutter & SMS
Die Panne
Augenblicke der Entscheidung
Das Tagebuch eines frommen Chaoten
Amphitryon
Die Ecke
www.spotlight-theater.de

Der nackte Wahnsinn

Autor:
Michael Frayn

Aufführungstermine:
10. + 11.03. + 17.03.2018
im Joachim-Neander-Haus


Karten erhalten Sie hier.

Weitere Infos zum Projekt:


Wollten Sie immer schon einmal erleben, wie eine Generalprobe am Theater abläuft? Alles still? Alle konzentriert? Der Text sitzt? Die Abläufe auch?

Mitnichten! Eine Schauspielerin, die keine Ahnung hat, wann sie welches Requisit wohin mitnehmen muss. Ein Darsteller, der wegen seiner Schwerhörigkeit ständig seinen Auftritt verpasst und sich hinter der Bühne gerne mal einen Whiskey genehmigt. Und ein Regisseur, der mal mit Betteln und mal mit cholerischen Anfällen versucht, das Unmögliche möglich zu machen und innerhalb weniger Stunden aus einem chaotischen Haufen ein funktionierendes Ensemble zu formen. Das ist die Wahrheit!

Und was geschieht eigentlich während einer Aufführung hinter der Bühne? Reißen sich die Schauspieler wenigstens hier zusammen und geben ihr Bestes? Oder endet erneut alles im totalen Chaos?

Der englische Schriftsteller Michael Frayn verfasste 1982 die Komödie mit dem Originaltitel „Noises off“ – im Bühnenjargon die Anweisung an alle Beteiligten unmittelbar vor Beginn einer Aufführung, alle Geräusche einzustellen. Und so funktioniert der zweite von drei Akten tatsächlich weitestgehend ohne Geräusche – was nicht bedeutet, dass es hier tatsächlich ruhiger zugeht als im Rest des Stückes, das bereits mehrfach für den Tony Award („Theater-Oscar“) nominiert war und etliche Male erfolgreich am Broadway aufgeführt wurde.

Wenn Sie einen Abend voller anarchischem Witz und absurden Situationen genießen möchten, dann notieren Sie sich am besten gleich jetzt unsere Aufführungstermine: 10.03., 11.03. und 17.03.2018.

www.spotlight-theater.de

© 1996 - 2017 by spotlight

Impressum
V.I.P.
Ev. Kirchengemeinde Erkrath

Facebook Twitter Instagram